Folge SV_Bayern auf Twitter


Bayerischer Gründerpreis 2016

NOMINIERT IN DER KATEGORIE KONZEPT

Almighty Boards GbR

Eine Innovation im Trend- und Gesundheitssport hat die Almighty Boards GbR mit ihrem Produkt „Slackdeck“ geschaffen – einem Board, mit dem man auf einem Spanngurt balanciert. Zielgruppe sind Boardsportbegeisterte, Freizeitsportler, Fun- oder Extremsport-Fans und Einrichtungen im Reha- und Physiotherapie-Bereich sowie Fitnessstudios, die die Kombination von Deck und Slackline als neue Sportart anbieten können. Als Freestyledeck, anspruchsvolles Trainingsmittel oder einfach als Balancedeck zum Üben ist das Slackdeck vielseitig einsetzbar um Körperkontrolle und Koordination zu schulen. Vor allem Gleichgewicht, Ausdauer und das damit verbundene Konzentrationsvermögen werden durch das anspruchsvolle Training gefestigt. Die Slackdecks sind handgefertigt und werden mit Liebe zum Detail formverpresst. Somit ist jedes Deck ein Einzelstück.

Hinter der Realisierung der innovativen Idee mit der Almighty Boards GbR stehen vier sportbegeisterte Freunde: Andreas Mall, Bankkaufmann und BWL-Student, ist für die Finanzen, das Controlling und das Projektmanagement zuständig. Sari Sigl zeichnet sich verantwortlich für die Bereiche Entwicklung und Produktion und ist der aktivste Slackdecker und Slackliner im Team. Sami Sigl, Veranstaltungskaufmann mit abgeschlossenem Studium im Sportmanagement, ist für die Eventplanung und -umsetzung sowie den Vertrieb zuständig. Felix Brach als ausgebildeter Physiotherapeut ist der Fachmann für den Reha- und Physiobereich. Sein Ziel ist es, das Slackdeck „Deep Balance“ als offiziell anerkanntes Trainingsgerät zu etablieren und den Weg in Praxen und Fitnessstudios zu ebnen.

Nach einer intensiven Entwicklungszeit, zusammen mit Physiotherapeuten und Sportmedizinern, wird das „Deep Balance Slackdeck“ bereits in verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitssports eingesetzt. Physiotherapie- und Leistungszentren nutzen es als Reha-Slackdeck für Prävention und Rehabilitation. Das „Slackdeck Kids“ wurde konzipiert um Gleichgewicht, Konzentrationsvermögen und die kognitive Wahrnehmung von Kindern zu verbessern.

Das Team der Almighty Boards GbR wird im Jahr 2016 auf über 40 Veranstaltungen vertreten sein und den Besuchern und Kunden die Chance geben, das Slackdeck selbst auszuprobieren und das neuartige Körpergefühl am eigenen Leib zu spüren.

 

Pressekontakt:
Almighty Boards GbR
Andreas Mall
Maisacherstr. 75
82281 Egenhofen
Tel: 0176 30 62 82 25
Mail: contact@almightyboards.com
www.almightyboards.com

Betreuer:
Sparkasse Fürstenfeldbruck

sparkassenverband-bayern.de