Folge SV_Bayern auf Twitter


Stiftungen und soziale Verantwortung

Gesellschaftliches Engagement hat bei den bayerischen Sparkassen eine fast 200jährige Tradition.
 

Moderner Ausdruck des gemeinwohlorientierten Handelns sind unter anderem die Aktivitäten von Sparkassen-Stiftungen und eine zielgerichtete Spendentätigkeit.

"Charity begins at home", könnte das Motto lauten, mit dem sich das Engagement treffend auf den Punkt bringen lässt. Denn gerade vor Ort zeigen sich die aus den Mitteln der Sparkassen-Stiftungen entstehenden Wirkungen besonders unmittelbar und eindrucksvoll.

Die Gestaltung des sozialen und kulturellen Umfelds gehört zum öffentlichen Auftrag der bayerischen Sparkassen und ist noch vor aller Gewinnorientierung ihr oberstes Unternehmensziel.

Die 105 Stiftungen der Sparkassen-Finanzgruppe im Freistaat haben sich dabei nicht allein die Bereitstellung von Geldmitteln auf die Fahne geschrieben. Mindestens ebenso wichtig ist die Unterstützung effektiver Zusammenarbeit der überwiegend ehrenamtlich tätigen Akteure im regionalen Umfeld.

Demokratie ist nur lebensfähig, wenn Einzelne bereit sind, für das Ganze Verantwortung zu übernehmen. Sparkassen als Stifter und Spender geben ein Beispiel für verantwortliches Handeln im demokratischen Staat. Das Non-Profit-Team des SVB trägt mit den Stiftungen des Hauses und den Spenden aus dem Reinertrag des PS Sparen und Gewinnens seinen Teil dazu bei.